Weltstars in der Silvretta Arena Samnaun-Ischgl

Top of the Mountain Concerts - live im Schnee

Mehrere große Konzerte finden jedes Jahr im Winter auf den Open-Air Bühnen von Ischgl und Samnaun, auf der Idalp und auf Alp Trida mitten in der Silvretta Arena Samnaun Ischgl statt. Feiern Sie mit uns!

Zu Saisonbeginn die Opening Konzerte im November in den Dorfzentren von Samnaun und Ischgl.

An Ostern beim "Top of the Mountain Easter Concert" auf der Idalp-Bühne.

Legendär und inzwischen weltweit kopiert sind die Saisonabschluss-Konzerte im April. Zum Internationalen Frühlings-Schneefest in Samnaun und zum Top of the Mountain Concert auf der Idalp geben sich internationale Stars die Ehre in der Silvretta Arena Ischgl-Samnaun. 

Frühlings-Skifahren vom Feinsten, elektrisierende Konzerte und weltberühmte Stars!

Feiern Sie mit!

Mitten im Skigebiet der Silvretta Arena Samnaun Ischgl!

Schnee-, Ski- und Musikgenuss sind garantiert!

Der Eintritt mit gültigem Skipass ist frei!

Termine 2019/20:

Konzert-Highlights

Aufgrund der behördlichen Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und der daraus resultierenden Schliessung der Silvretta Arena Samnaun-Ischgl am 13. März 2020 wurden die zum Abschluss geplanten Konzerte im Skigebiet mit Sido, Namika und Eros Ramazotti abgesagt.

Konzert Chronik:

Diese Stars standen in der Silvretta Skiarena Samnaun-Ischgl bereits auf der Bühne:

2019 Lenny Kravitz Sarah Connor Johannes Oerding
2018 Helene Fischer Bastille Max Giesinger
2017 Zucchero Anastacia Andreas Bourani
2016 Muse CRO Silbermond
2015 30 Seconds to Mars Unheilig Jan Delay
2014 Robbie Williams The Baseballs Fettes Brot
2013 Deep Purple Sunrise Avenue XAVAS
2012 Mariah Carey Peter Maffay Tim Bendzko
2011 The Killers Ich & Ich Culcha Candela
2010 Alicia Keys Gotthard Sportfreunde Stiller
2009 Kylie Minouge Reamonn Marquess
2008 Elton John Jimmy Cliff Stereophonics
2007 Melanie C Gianna Nannini Scissor Sisters
2006 Pink Status Quo Wir sind Helden
2005 Alanis Morisette Die Toten Hosen Die Fantastischen Vier
2004 Peter Gabriel Sweet Die Söhne Mannheims
2003 Udo Jürgens Kim Wilde Sugababes
2002 Enrique Iglesias Suzie Quatro Brosis
2001 Sting Manfred Mann Nena
2000 Rod Stewart    
1999 Bob Dylan    
1998 Jon Bon Jovi    
1997 Diana Ross    
1996 Tina Turner    
1995 Elton John